Mit Haarverlängerung Clips können Sie innerhalb weniger Minuten längere und dichtere Haare haben und so mit einem besseren Gefühl durchs Leben gehen. Sie haben die Wahl zwischen einer günstigen und einer teureren Variante. Die günstige bezieht sich auf Kunst- Haarverlängerung Clips, die Sie allerdings weder glätten noch locken noch färben dürfen, da das künstliche Haar bei zu starker Hitze anfängt zu schmoren. Auch das Stylen ohne Glätteisen und Lockenstab fällt sehr schwer, da die Haarstruktur von Kunsthaar sehr schwer bis garnicht veränderbar ist. Aus diesem Grund ist es ratsam etwas tiefer in die Tasche zu greifen und zu Haarverlängerung Clips aus echtem Haar zu greifen. Diese können Sie waschen, färben, locken, glätten und stylen. Des Weiteren passt sich echtes Haar, wenn es in einer guten Qualität angeboten wird, an ihr natürliches Haar an, sodass die Haarverlängerung Clips sehr echt wirken.

Bei ordnungsgemäßer Haarverlängerung mit ClipsAnbringung fällt so überhaupt nicht auf, dass Sie Clips in ihrem Haar tragen. Bei manchen Haaren genügt ein Clip-on Set nicht aus, sodass es des Öfteren vorkommt, dass 1-3 Sets benötigt werden, um ein perfektes Ergebnis zu erzielen. Sie haben dann die Möglichkeit die einzelnen Clips von einer Reihe Haare zu entfernen und diese Reihe von Haaren an die andere dranzunähen. Wenn Sie 2 oder 3 Reihen von Haaren an den Kopf anbringen möchten, könnte es nämlich ansonsten Probleme geben, weil für die ganzen Clips nicht genügen Platz an ihrem Kopf ist.

Viele Frauen wünschen sich eine lange und voluminöse Mähne, allerdings ist das echte Haar meistens kurz, zu dünn oder bricht immer wieder ab. Mit einer Haarverlängerung haben Sie jedoch die Möglichkeit sich innerhalb weniger Minuten eine bemerkenswerte Mähne zu zaubern. Auch zur Verdichtung von sehr dünnem Haar sind Extensions super geeignet und verleihen ihren natürlichen Haaren mehr Volumen und mehr Ausdruckskraft.

 

Anbringung von Haarverlängerung Clips

Das Anbringen ist sehr einfach und innerhalb weniger Minuten erledigt. Am besten stecken Sie ihre obere Haarschicht hoch und bringen dann rund um ihren Kopf die einzelnen Clips, die an den Extensions befestigt sind, an. Sie sollten darauf achten, genügend Haare hochgesteckt zu haben, sodass man die Clips auch wirklich nicht sieht. In der Regel ist die Farbe der Clips an die Haarfarbe der Extensions angepasst.

Pflege

Um die Extensions lange benutzen zu können, sollten Sie diese auch pflegen, da sie durch Stylen und Natureinflüsse belastet werden. Schlafen und Trainieren sollten Sie stets mit geflochtenem Haar, sodass die Extensions größtenteils geschützt sind. Bürsten sollen Sie die Haare öfter als normalerweise, da so erst gar keine Knoten entstehen können. Falls Sie die Extensions waschen, so bürsten Sie diese auf keinen Fall in nassem Zustand, da Sie ansonsten einzelne Haare ausziehen könnten und die Haare nach und nach immer undichter werden. Sonne und Wasser trocknen die Haare aus, sodass Sie auch ihre Extensions pflegen sollten und sie ab und zu mit einer Pflegepackung verwöhnen sollten. Im Meer sollten Sie mit der Echthaarverlängerung nicht baden, da das Meerwasser sehr schädlich für Haare ist. Sie sollten die Extensions auch nicht jeden Tag waschen, da dies auch die Lebensdauer verkürzen kann. Die Pflege bei Haarverlängerung Clips sollte in jedem Fall nicht vernachlässigt werden.