Viele Menschen bevorzugen Kontaktlinsen anstatt einer Brille. Dies hat aber auch einen besonderen Grund, denn Kontaklinsen fallen in Regel gar nicht auf, wobei Brillen hingegen starr auf der Nase sitzen. Doch um lange Freude an seinen Kontaktlinsen zu haben, müssen diese sehr gründlich gereinigt werden.

Kontaktlinsen-PflegemittelKontaktlinsen Pflegemittel und seine Funktion

Es gibt unterschiedliche Arten von Kontaktlinsen. Neben den Ein-Tageslinsen, gibt es natürlich auch die Monatslinsen, die man bis zu einem Monat verwenden kann. Diese muss man natürlich besonders gut pflegen, denn sie sollen ja auch bis zu einem Monat halten. Um das tägliche Reinigungsritual einfacher zu gestalten, wurde ein spezielles Kontaktlinsen Pflegemittel, auch Kombipräparat gennant, entwickelt. Dieses dient dazu die Kontaktlinsen zu reinigen und gleichzeitig auch zu desinfizieren. Als Kontaktlinsenträger sollte man stets darauf achten, seine Kontaktlinsen richtig zu pflegen, denn dies schützt nicht nur vor dem Austrocknen der Linsen, sondern auch vor Entzündungen im Auge.

Wie reinigt man Kontaktlinsen richtig?

Wer Kontaktlinsen trägt, benötigt natürlich auch ein entsprechenden Kontaktlinsen Pflegemittel und den dazugehörigen Behälter. In diesem Behälter sind zwei verschiedene Öffnungen, in dem einmal die Linke und einmal die Rechte Kontaktlinse eingelegt werden kann. Dieser Behälter ist dann mit dem Kontaktlinsen Pflegemittel gefüllt und sofern man seine Kontaktlinsen nicht mehr tragen möchte, kann man diese in diesen Behälter hineingeben. In dieser Zeit werden die Kontaktlinsen gereinigt und desinfiziert und bleiben gleichzeitig schön feucht, sodass sie gar nicht erst austrocknen können. Das Kontaktlinsen Pflegemittel sollte nach jedem Gebrauch gewechselt werden, damit eine ausreichende Reinigung gewährleistet werden kann. Viele Kontaktlinsen träger waschen ihre Kontaktlinsen nach dem Gebrauch erst einmal mit Lauwarmen Wasser ab, damit der grobe Dreck verschwindet.

Kontaktlinsen müssen also stets mit einem speziellen Pflegemittel gereinigt werden, damit man auch lange Freude daran hat. Für Ein-Tageslinsen ist dies nicht unbedingt notwendig, außer man möchte seine Kontaktlinsen zwischendurch auch einmal ablegen. Die Kombilösung reinigt und desinfiziert die Linsen und macht es dem Träger somit einfacher, die Linsen anschließend wieder einzusetzen.